Die Grundlagen zu CoP beherrschen Sie entweder aufgrund jahrelanger Praxiserfahrung oder weil Sie bereits unsere Schulung CoP Level 1 besucht haben. Sie sind der Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen für alle Fragestellungen hinsichtlich Produktkonformität und darüber hinaus.

Nun gilt es aber Sie und die Verfahren zur Übereinstimmung der Produktion, die Sie im Unternehmen etabliert haben, weiterzuentwickeln.

Suchen Sie den Austausch mit anderen Experten hinsichtlich CoP und buchen Sie direkt einen Platz in unserer Schulung „Genehmigungsverfahren – Level 2“!

Lernziel

Unser 2-tägiger CoP-Experten-Workshop macht Sie zum echten Profi in Sachen CoP! Neben vielen Tipps und Tricks aus der Praxis zeigen wir Ihnen die Details in der Gesetzgebung, die Ihnen helfen Ihre Verfahren zu CoP zu optimieren.

Nach diesem Workshop

  • können Sie Ihre CoP Prüfungen hinsichtlich Aufwand und Kosten, sowie in Bezug auf die Nachweisqualität optimieren.
  • wissen Sie, wie Sie Ihren CoP-Kontrollplan optimieren können.
  • kommunizieren Sie gegenüber Behörden und Technischen Diensten sicher und mit genauer Kenntnis Ihrer Rechte und Pflichten.
  • selektieren Sie Stichproben Ihre Produkte mit minimalstem Risiko hinsichtlich Manipulation.
  • können Sie Einflüsse auf Ihre Messergebnisse erkennen und bewerten.
  • wissen Sie, wie Sie CoP-Prüfungen von Q-Prüfungen abgrenzen bzw. diese sinnvoll miteinander kombinieren.
  • minimieren Sie Ihre Risiken.

Was Sie erwartet

Im Fokus stehen die CoP-Anforderungen der Rahmenverordnerung (EU) 2018/858. Sie lernen die konkreten Artikel der Norm kennen und verstehen die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen sehr gut. Anforderungen der (EU) 167/2013 und (EU) 168/2013 werden ebenfalls berücksichtigt.

Im Rahmen einer Inhouse-Schulung, die wir ab 4 Teilnehmern anbieten können, setzen wir den Schwerpunkt der Inhalte entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Anforderungen.

Der Schwerpunkt des Workshops liegt bei praktischen Übungen, die ca. 75% der Zeit ausmachen.

Inhalt

  • gesetzlichen Anforderungen im Detail
  • Qualitätsmanagementsystem (CoP-Q) – Anforderungen genau verstehen
  • Produktprüfung (CoP-P) und Übereinstimmungserklärung
  • Der optimierte CoP-Kontrollplan
    Stichproben Anforderungen und Methoden
    Stichprobengröße und Testintervall optimieren
    Fehler und Risiken vermeiden
    Aufwand und Kosten optimieren

Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte aus Entwicklung und Homologation und CoP
  • Mitarbeiter der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements
  • Marketing und Vertrieb
  • Zulieferindustrie und Dienstleister
  • Labore, Behörden und Technische Dienste

Formate und Termine

Der CoP-Experten-Workshop ist als zwei-tägige Veranstaltung konzipiert. In Kombination mit unseren übrigen Schulungen können Sie sich Ihren ganz persönlichen Lernpfad erstellen und zielgerichtet die von Ihnen angestrebte Qualifikation erreichen.

Sie dürfen sich für eine Teilnahme an unserer offenen Veranstaltungen oder für eine Inhouse-Schulung entscheiden.

Für offene Veranstaltungen finden Sie die Termine in unserem Veranstaltungskalender.

Inhouse Schulungen organisieren wir ganz nach Ihren Wünschen – Sie wählen den Termin aus und teilen uns die Zahl der Teilnehmer mit – von 4 bis 300 Teilnehmer können wir Ihnen viel Optionen anbieten. Den Veranstaltungsort bestimmen Sie ebenfalls nach Ihren Bedürfnissen – bei Ihnen vor Ort, bei uns vor Ort, in einem Seminarhotel oder online/hybrid.

Sie haben die Wahl zwischen deutsch- / und englischsprachigen Veranstaltungen.

Abschluss

Sie beenden den Workshop mit einer Lernerfolgskontrolle. Diese dient zum einen Ihrer eigenen Bewertung des Lernerfolgs, aber auch unserem internen Qualitätsmanagement.

Nach Abschluss der Veranstaltung erhalten Sie ein Zertifikat, als Nachweis über die erworbene Qualifikation.

Anfrage und Buchung

Rufen Sie uns an: 069/153 22 51 10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@markhaacke.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an einer unserer Schulungen!