Warum MHC Trainings?

Warum MHC Trainings?

garantierter Lernerfolg und garantierte Umsetzbarkeit in der Praxis! aus der Praxis – für die Praxis Eine erfolgreiche Schulung steht und fällt mit ihrem Trainer. Liest dieser die Folien vor oder dienen ihm die Folien nur für den berühmten roten Faden? Mark Haacke als Ihr Trainer bietet viel Erfahrung aus der Praxis. Aus mehr als 15…

Vorstellung: Schulung Conformity of Production (CoP) – Level 1

Grundlagenwissen zu CoP In dieser Schulung wird den Teilnehmern das Grundlagenwissen zu CoP vermittelt. Die Schulung baut auf der Schulung zu Genehmigungsverfahren auf, ist für Teilnehmer mit entsprechenden Kenntnissen aber auch ohne diese geeignet. Diese Schulung legt auch den Grundstein für die CoP- Aufbauschulung, die als nächste Qualifizierungsstufe konzipiert ist, aber selbstverständlich auch für sich allein dazu dient,…

Wir stellen uns vor – Teil 1

Der Gründer – Mark Haacke langjährige Erfahrung von der Sie profitieren! Mark Haacke ist seit der Gründung 2019 der Geschäftsführer von Mark Haacke Training & Consulting. Nach vielen spannenden Stationen in der Automobilindustrie, von seiner Tätigkeit als Sachverständiger einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation, über Positionen bei Lieferanten, und verschiedenen Aufgaben in dem Bereich Abgas-Typprüfung, Qualitätssicherung, Rückrufe…

CoP- Webinar mit reuschlaw

Im Rahmen der Homologation / Typgenehmigung von Kfz und Kfz-Teilen ist „Conformity of Production“ (CoP) entsprechend der EU-Verordnung 2018/858 oft ein kritischer Punkt. Sowohl für Hersteller von Fahrzeugen und/oder Fahrzeugteilen sowie deren nachgeschaltete Lieferketten gilt dies uneingeschränkt. Jedoch wird diese Verpflichtung leider zu häufig übersehen oder aber zu wenig beachtet. Dies kann nicht nur Schwierigkeiten…

Kurz erklärt: Wer oder was ist ein Genehmigungsinhaber?

Die Fragestellung erscheint zunächst recht einfach- könnte man doch entsprechend dem Wortlaut einfach sagen, dass der Genehmigungsinhaber derjenige ist, der Inhaber einer Genehmigung ist. Das ist im Grundsatz auch nicht falsch, lässt letztendlich aber zu viele Aspekte, insbesondere die Rechte und Pflichten des Genehmigungsinhabers, unbeschrieben. Definition Genehmigungsinhaber Schauen wir uns die Definition aus der Sicht…

Vorstellung: Schulung Marktüberwachung und Rückrufe – Level 1

Marktüberwachung und Produktüberwachung Marktüberwachung und Produktüberwachung bedeutet, dass derjenige, der Produkte in den Markt einführt, dazu verpflichtet ist sicher zustellen, dass von den Produkten keine Gefährdung für Nutzer und andere ausgeht. Das bedeutet, dass Sie, um dies zu gewährleisten, ihre eigenen Produkte, aber auch Produkte der Marktbegleiter in der Nutzungsphase beobachten müssen. Daraus resultieren gegebenenfalls…

Vorstellung: Schulung Conformity of Production (CoP) – Level 2

Warum benötigen Sie ein 2. Level? Sie haben Recht, unsere Schulung Conformity of Production – Level 1 vermittelt schon alle Grundlagen – ohne Ausnahme und Einschränkung. Alles was im Rahmen CoP Wissen müssen, erfahren Sie bereits in der 1. Qualifizierungsstufe. Über die Grundlagen der CoP-Level 1 Schulung hinaus gibt es aber noch einige Besonderheiten, die…

kurz erklärt: IUC, ISC, IUPR?

Der Kampf durch den Abkürzungsdschungel Nach dem ich vor 2 Wochen hier die Abkürzung SoP, EoP und CoP erklärt hatte und auch in welchem Zusammenhang diese stehen, möchte ich heute die Anregung eines Lesers meiner Kurzfassungen der Beiträge auf linkedIn aufgreifen und weitere Begriffe kurz und knapp erklären. Wobei ich die dort vorgeschlagenen Abkürzungen für…

Vorstellung: Schulung Genehmigungsverfahren – Level 1 (EU) 2018/858

Grundlagenwissen zu Genehmigungsverfahren nach (EU) 2018/858 nicht nur für Einsteiger in das Thema Homologation Diese Schulung richtet sich an Teilnehmer, die noch keine oder wenige Vorkenntnisse zu den genehmigungsrelevanten Anforderungen nach EU und UN/ECE besitzen. Da in dieser Schulung aber auch die seit 01.09.2020 verpflichtende EU 2018/858 behandelt wird und einzelne Regelungen den entsprechenden Kapiteln der Rahmenrichtlinie…

kurz erklärt: Was ist CoP?

Was bedeutet Conformity of Production für die Fahrzeughersteller und Lieferanten? Mit CoP werden die Verfahren und Vorkehrungen für die „Übereinstimmung der Produktion“ bezeichnet. Die Forderung nach CoP findet sich aber nicht erst mit der seit 01.09.2020 verpflichtenden Rahmenverordnung (EU) 2018/858 in der Gesetzgebung. Sehr wohl wurden aber die Vorgaben und Anforderungen konkretisiert. Was bedeutet das?…

End of content

End of content